gelenk: ellbogengelenk

yogabuch / gelenke / ellbogengelenk

Ellbogengelenk

Das Gelenk, in dem der Unterarm relativ zum Oberarm bewegt. Hauptbewegung ist Beugen/Strecken, zusätzlich kann der Unterarm scheinbar in seiner Achse drehen, was jedoch ein Überkreuzen von Ulna und Radius ist, die am Ellbogen ihre Position behalten, durch ihr Überkreuzen allerdings das Handgelenk um ca. 180° drehen können (Pronation/Supination). Wichtige Bewegungen wie das Schrauben und Schloss-Auf- (Pronation) und Zuschließen (Supination) werden so ausgeführt.

Bewegung:
Flexion:  Bizeps, M. brachialis, M. brachioradialis, M. extensor carpi radialis longus, M. extensor carpi radialis brevis, M. pronator teres, M. flexor digitorum superficialis, M. palmaris longus weitere weniger wichtige
Extension:  Trizeps, M. anconeus (maximal sehr schwach)
Pronation:  M. pronator quadratus, M. pronator teres, M. flexor carpi radialis, m. brachioradialis, M. extensor carpi radialis longus
Supination:  M. supinator, Bizeps, M. extensor pollicis longus, M. extensor pollicis brevis, M. brachioradialis, M. extensor indicis, M. extensor carpi radialis longus

Pathologie:
Einige Erkrankungen des Gelenks: Epicondylitis humeri radialis(Tennisellbogen), Epicondylitis humeri ulnaris (Golferellbogen), Kubitaltunnelsyndrom (Sulcus-ulnaris-Syndrom, Ulnarisrinnen-Syndrom), Bänderdehnung, Impingement Syndrom

Ellbogengelenk von medial und von lateral

Ellbogen Gelenke Ellbogen

Knochen

Bänder (Innenseite)

Bänder von ulnar

Bänder von radial

Muskeln: von medial (Bild verlinkt zu Linkmap)

Muskeln: Innenellbogen, profund, explodiert (Bild verlinkt zu Linkmap)

Muskeln: Innenellbogen, superfiziell, explodiert (Bild verlinkt zu Linkmap)