muskel: tensor fasciae latae

yogabuch / muskeln / tensor fasciae latae

Linkmap

(Version ohne Javascript siehe hier)

Muskeln Übersichtskarte Pectineus Obturator externus Adduktor magnus Adduktor brevis Adduktor longus Adduktor magnus Adduktor magnus Vastus medialis Qudratus lumborum Psoas minor Psoas_major Iliacus Tensor fasciae latae Pectineus Sartorius Rectus femoris Quadrizeps Vastus lateralis Ilocapsularis Articularis genus

M. tensor fasciae latae

Spanner der seitlichen Faszie des Oberschenkels (Tractus Iliotibialis) bis in den Unterschenkel zur Fibula ziehend. In der Pathologie kann die Funktionseinheit aus tensor fasciae latae und Tractus Iliotibialis durch das Runners Knee (ITBS oder Ilio-Tibial Band Syndrom) auffällig werden, wenn bei Sportarten wie Laufen oder Radfahren der Tractus Iliotibialis ungünstig am lateralen Kondylus des Femur reibt und einen bewegungsschmerzhaften Reizzustand verursacht.
Ursprung: SIAS und Aponeurose des M. gluteus medius
Ansatz: über Tractus Iliotibialis am condylus lateralis der Tibia
Antagonisten:
Bewegung: Beugung des Kniegelenks (bis auf große Winkel, über 30°), Streckung im Kniegelenk (nur bei großen Winkeln, ca. bis 30°), Flexion, Endorotation und Abduktion des Oberschenkels im Hüftgelenk, bei gebeugtem Kniegelenk auch leichte Exorotation des Unterschenkels