Bewegungsphysiologie: Mikulicz-Linie

yogabuch / bewegungsphysiologie / mikulicz-linie

Mikulicz-Linie

Die Mikulicz-Linie ist die Traglinie der unteren Extremität von der Mitte des Oberschenkelkopfs zur Mitte des oberen Sprunggelenks. Physiologischerweise läuft sie durch die Mitte des Kniegelenks, dort wird eine Abweichung von nur gut 2 cm zugelassen, idealerweise liegt der Außenwinkel des Kniegelenks in der Frontalebene bei 174°. Läuft die Mikulicz-Linie weiter lateral durch das Kniegelenk oder lateral am Kniegelenk vorbei, liegt ein X-Bein vor, läuft sie weiter medial durchs Kniegelenk oder medial am Kniegelenk vorbei, liegt ein O-Bein vor.